Ablauf des Darshans

Hier können Sie eine PDF-Datei herunterladen, die den Ablauf des Darshans > veranschaulicht.

Kommen und Gehen

  • Wenn Sie hereinkommen, ziehen Sie bitte Ihre Schuhe aus und verstauen sie mit Ihren Taschen und Jacken unter Ihrem Stuhl.
  • Es ist empfehlenswert, bis zum Ende des Darshans zu bleiben. Mutter Meera sitzt am Schluss noch einige Minuten mit uns in Stille.
  • Falls Sie früher gehen müssen, verlassen Sie bitte den Raum so leise wie möglich.

Ablauf des Darshans

  • Sie werden reihenweise von vorne nach hinten aufgerufen.
  • Es gibt eine Warteschlange im Mittelgang und eine kurze Warteschlange auf der Bühne
    • Sobald auf der Bühne ein Platz frei wird, geht die erste Person vom Mittelgang auf die Bühne.
    • In der Warteschlange sollten Sie die Augen offen halten und dicht aufrücken.

Ihr persönlicher Darshan

  • Sobald der Platz vor Mutter frei wird, rücken Sie direkt vor Mutter Meera und beugen Ihren Oberkörper nach vorne, so dass Mutter Meera Ihren Kopf leicht erreichen kann.
  • Sobald Mutter Meera Ihren Kopf loslässt, richten Sie sich auf und schauen Ihr in die Augen.
  • Senkt Mutter Ihren Blick, ist Ihr persönlicher Darshan beendet.
  • Stehen Sie bitte unverzüglich auf, Sie können den Holzkasten als Aufsteh-Hilfe benutzen, und gehen Sie auf dem kürzesten Weg zu ihrem Platz zurück.
  • Fällt Ihnen das Sitzen oder Knien im Mittelgang schwer, können Sie nach dem Aufruf Ihrer Reihe ohne Scheu, sofort nach vorne auf die Bühne gehen. Selbst in der Bühnenschlange können Sie, wenn nötig, stehen.
  • Können Sie vor Mutter nicht knien, besteht die Möglichkeit, den Darshan auf einem Stuhl – sitzend – zu empfangen. Wünschen Sie dies , sprechen Sie bitte vor dem Darshan einen Helfer an.

Der Darshan findet in vollkommener Stille statt. Wir alle können zu einer tiefen Erfahrung der Stille beitragen, wenn wir

  • unsere Mobiltelefone ausschalten
  • nicht mit einander während des Darshans reden oder flüstern
  • nicht fotografieren oder filmen
  • nicht im Raum stehen bleiben
  • in der ersten Reihe die Beine nicht übereinander schlagen
  • Sie können nur einmal pro Tag zum Darshan gehen.

Anmeldung deutsche Städte >
Allgemeine Darshan- Hinweise >

Diese Post gibt es auch in: Holländisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Polnisch